Der klassische Yoga des Patanjali

Von den seelisch-geistigen Vorgängen

Das Yoga-Sutra des Patanjali hat die klärende Kraft, unseren Alltags tiefgreifend zu vereinfachen und zu entlasten. Es zeigt in kurzen und prägnanten Sätzen auf, wie wir uns emotional mit der äusseren Realität - unserem Körper, unseren Beziehungen und Aufgaben - verstricken und so unser Leben wiederkehrend als leidvoll und gefährdet erleben.
In diesem Kurs wenden wir uns den Kräften zu, die dies bewirken - den “seelisch-geistigen Vorgängen”. Wir analysieren ihren Urgrund und die Vielfältigkeit, mit der sie sich zeigen. Nur so können wir ihr Wirken erkennen und uns immer häufiger selbst-bestimmt in unserem Leben wieder finden.
Ziel dieses spirituellen Weges ist innere Klarheit und Ruhe.

Inhalt

In Referaten wird die Lehre dargelegt, um sie dann mit Hilfe der Yogapraxis auch körperlich in uns selber zu erkunden. Das liebevolle und bewusste Verbinden mit dem eigenen Atem ist zentral, damit sich eine tiefe mentale Entspannung einstellen kann und mit ihr der Zugang zu unserer inneren Weisheit.

Zielgruppe

Für Interessierte jeden Alters, für Einsteigende, Übende und Lehrende.
Geeignet auch als Weiterbildung für Yogalehrende: inhaltlich und methodisch, wie Philosophie in die Praxis integriert werden kann.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Die geistigen, körperlichen und energetischen Anregungen des Kurses stärken Wahrnehmung, Unterscheidungskraft und Vertrauen in unser Gefühl und unsere Intuition. Ziel ist das Wahrnehmen der inneren Unabhängigkeit und das zunehmende Verweilen in der Ruhe – mitten im Alltag mit seinen Beziehungen, Aufgaben und Verantwortungen.

Voraussetzungen

Bereitschaft, sich immer wieder neu einzulassen. Neugierde, geistige Impulse im eigenen Körper und Atem zu erkunden. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht nötig, obwohl sich das Seminar auch als Weiterbildung für Yogalehrende empfiehlt. Bei persönlichen Themen wenden Sie sich bitte vorgängig an die Kursleiterin, damit gemeinsam über eine Teilnahme befunden werden kann.

Tagesablauf

Freitag
18:30 Abendessen
19:30-22:00 Kennenlernen, Referat und Praxis

Samstag
08:00 Frühstück im Schweigen
09:00-12:00 Referat und Praxis, mit Pause
12:00 Mittagessen
15:00-18:00 Referat und Praxis, mit Pause
18:30 Abendessen
20:00-21:00 Atem-Technik und Meditation

Sonntag
08:00 Frühstück im Schweigen
09:00-12:00 Referat und Praxis, mit Pause
12:30 Mittagessen


Kurstitel:
Der klassische Yoga des Patanjali
Von den seelisch-geistigen Vorgängen
Kursnummer:
2020/Y11
Kurskosten:
CHF 230
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 300
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 220

Datum von/bis:
18. bis 20. Dezember 2020
Fr  18:30  -  So  13:30
Kursleitung:
Druckversion

Zurück